Wie kann ich (automatisierte) Sicherungen meines Webspace erstellen (Backups)?

Sie können auf drei Arten Sicherungen Ihres Webspace erstellen:

Welche Methode für Sie am geeignetesten ist, können Sie natürlich selbst entscheiden. Im Folgenden werden die drei Methoden beschrieben.

Manuelle Sicherung auf dem Server (über die Confixx-Administrationsoberfläche)

  1. Loggen Sie sich in Ihre Accountverwaltung im Confixx ein
  2. Wählen Sie im Menü "Tools" den Punkt "Backup"
  3. Aktivieren Sie die Bereiche, die gesichert werden sollen
  4. Klicken Sie auf "Übernehmen" (Der Status ändert sich auf "geplant")

Wenige Augenblicke später wurden die Backups angelegt und liegen in /backup zur Verfügung. Sie erhalten beim erneuten Klick auf "Backup" Information über Erstellungszeitpunkt und Grösse der Archive.

Wiederherstellung/Restore

  1. Loggen Sie sich in Ihre Accountverwaltung im Confixx ein
  2. Wählen Sie im Menü "Tools" den Punkt "Wiederherstellung"
  3. Wählen Sie das Verzeichnis "/backup" als Quelle
  4. Aktivieren Sie die wiederherzustellenden Daten
  5. Klicken Sie auf "Übernehmen" (Der Status ändert sich auf "geplant")

Wenige Augenblicke später wurden die Backups wieder zurückgespielt.

Achtung! Erstellte Backups werden automatisch nach 10 bis 15 Tagen gelöscht.

Manuelle Sicherung auf Ihrem Computer (über externes Programm Backixx)

Laden Sie sich die kostenlose Software Backixx von der Website der Mobile & More GmbH herunter [Link]. Backixx ermöglicht Ihnen die Datensicherung Ihres Webspace in einer kostenlosen "1-Profil-Version".

Automatisches, regelmässiges Backup (über Confixx-Funktion "crontab")

Ein praktisches Beispiel für die Verwendung sogenannter Cronjobs (zeitgesteuerte, wiederkehrende Aufgaben), ist die Einrichtung eines regelmässigen Backups.

Das Archivieren und Komprimieren Ihres Webs beansprucht das Serversystem überdurchschnittlich hoch. Aus Performancegründen definieren Sie daher den Cronjob bitte so, dass er höchstens ein Mal am Tag ausgeführt wird. Enstehen Performanceeinbrüche aufgrund zu häufiger Cronjobs, wird das entsprechende Web gesperrt!

Den Cronjob richten Sie wie folgt ein:

  1. Loggen Sie sich in Ihre Accountverwaltung im Confixx ein
  2. Wählen Sie im Menü "Tools" den Punkt "Crontab"
  3. Definieren Sie die fünf Zeitfelder. Hierbei verwenden Sie * für "jede". Es können mehrere, durch Komma getrennte Werte in einem Formularfeld angegeben werden.
  4. Geben Sie folgenden Befehl an, wobei Sie bitte webX durch Ihren Benutzernamen ersetzen:
    tar czf /home/www/webX/files/html.tgz /home/www/webX/html
    Nun haben Sie das html-Verzeichnis in einem komprimierten tar-Archiv gespeichert.
    Wenn Sie das Archiv nicht herunterladen, sondern bei Bedarf direkt auf dem Server wieder entpacken möchten, verwenden Sie zum Beispiel die PHP-Funktion exec() mit folgendem Befehl, wobei Sie bitte wieder webX durch Ihren Benutzernamen ersetzen:
    cd /home/www/webX; tar xzf /home/www/webX/files/html.tgz
  5. Für jede Datenbank richten Sie nun ähnlich wie unter 3. und 4. ebenfalls einen Cronjob an und verwenden folgenden Befehl, bei dem Sie bitte DB, PASSWORT und webX durch den Datenbanknamen (usr_webX_Y), das MySQL-Kennwort und Ihren Benutzernamen ersetzen:
    mysqldump DB -uwebX -pPASSWORT > /home/www/webX/files/DB.sql
    Sie haben nun einen SQL-Dump für die Datenbank erstellt, welchen Sie später wieder im phpMyAdmin importieren können.

Wir empfehlen, die Möglichkeit wahrzunehmen, selbst Backups durchzuführen!

Im Notfall können wir nur kostenpflichtig Daten aus den Systembackups wieder für Sie herstellen.




Clip to Evernote

Aktion

Seite drucken Seite drucken

Seite mailen Seite mailen

Kommentar schreiben Kommentar schreiben

Abonnieren

Zu den Favoriten Zu den Favoriten

Hervorhebung entfernen Hervorhebung entfernen

BearbeitenBearbeiten

Quick Edit

PDF-Export

Rating ( )

Wie bewerten Sie diese Antwort?



Danke fürs Bewerten dieser Antwort.

Fortfahren