Alle 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Beschreibung
SCSI Abkürzung für Small Computer System Interface - Standard für Schnittstellen und Bussysteme mit hohen Übertragungsraten. Die Peripheriegeräte, die diesen Standard unterstützen, können an einer einzigen Erweiterungskarte angeschlossen werden und benötigen auch nur einen Treiber.
SDSL Abkürzung für Symmetric Digital Subscriber Line - Mit SDSL wird die klassische Kupferdoppelader, die in allen herkömmlichen Telefonanschlüssen bereits vorhanden ist, zu einer Datenleitung von bis zu 2,3 Mbit/sec ins Internet veredelt. Im Unterschied zu anderen Technologien (z.B. ADSL) ist hierbei von Bedeutung, dass die Kapazität in beide Richtungen - Up- und Downstream - 2,3 MBit/sec beträgt.
Server Ein Server ist ein Computer, der Dienste bereitstellt, die von sogenannten Clients genutzt werden können. Gängige Beispiele im Internet sind Web-, Mail- und FTP-Server.
Shell Bestandteil eines Betriebssystems oder eines Programms, das als Schnittstelle zwischen User und Rechner die Bedienung vereinfachen soll.
SMTP Abkürzung für Simple Mail Transfer Protocol - Protokoll für den Transfer von Mails im Internet.
Spamming Frei übersetzt: zumüllen - Gemeint ist die Überflutung von E-Mail-Postfächern mit unerwünschten E-Mails und Wurfsendungen in elektronischer Form.
SPF Abk. für Sender Policy Framework, siehe http://www.openspf.org
SQL Abkürzung für Structured Query Language - Abfragesprache für relationale Datenbanken.
SSH Secure Socket Shell ist ein Protokoll bzw. Implementierung dieses Protokolls, das den sicheren Zugriff auf einen im Netzwerk angeschlossenen Rechner, sowie eine gesicherte Datenübertragung ermöglicht.
SSL Abkürzung für Secure Socket Layer - Transportprotokoll im Internet, das zum Beispiel Homepages oder E-Mails eine sicherere Übertragung ermöglicht.
Streaming Durch Streaming können Audio- und Video-Dateien bereits während der Übertragung (z.B. im Internet) angehört bzw. angeschaut werden werden - vorausgesetzt die Bitrate ist nicht höher als die Geschwindigkeit des (Internet-)Anschlusses. Man spricht daher auch von Echtzeitübertragungen, da Daten ohne grössere Zeitverschiebung wiedergegeben werden.
Subdomain Eine Subdomain ist eine Domain dritter (oder vierter, usw.) Ebene. www.musterfirma.ch ist genau wie mail.musterfirma.ch eine Subdomain. In unseren Webhosting-Dienstleistungen können Sie nahezu beliebige Subdomains unterhalb einer Domain anlegen.